Terms and Conditions PlayFrank Online Casino

Privacy Policy

  1. EINFÜHRUNG

    Durch Nutzung und / oder Besuch eines Abschnitts der Website www.playfrank.com (die "website"); oder wenn Sie ein Konto auf der Website eröffnen, stimmen Sie der Datenschutzrichtlinie zu.

    Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf diese Website und deren Nutzung sammeln, verwenden, verarbeiten und offenlegen.

    Der "Datenverantwortliche" ist das Unternehmen, das die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie festlegt.

    Wenn Sie einen Service nutzen, der unter unserer Malta-Lizenz angeboten wird, handelt EveryMatrix Limited in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher im Sinne der EU-Verordnung 2016/67 und legt die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fest.

    Wenn Sie einen Service nutzen, der unter unserer Curacao-Lizenz angeboten wird, handelt EveryMatrix N.V. in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher im Sinne der EU-Verordnung 2016/679, die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen. Ihr Vertreter in der EU ist EveryMatrix Limited.

    Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für die Zahlungsdienste. Wenn Sie die Zahlungsdienste nutzen, werden Sie auch Ihre Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, an MoneyMatrix Limited, eine Gesellschaft unserer Gruppe, weitergeben. MoneyMatrix Limited ist ein Datenverarbeiter für Ihre Informationen, die zur Abwicklung von Zahlungen benötigt werden, und ein Datenverantwortlicher (der "Zahlungsdatenverantwortlichen"), gemeinsam mit dem Datenverantwortlichen, für Ihre Informationen, die für KYC und Verifikationszwecke benötigt werden. Dies wird weiter unter ausführlicher erläutert.

    Für die Zwecke dieser Richtlinie bezieht sich die Verwendung von "wir", "uns" oder "unser" auf das Unternehmen, das gemäß dieser Datenschutzrichtlinie für Ihre Informationen verantwortlich ist.

    In Abschnitt 7 finden Sie die Kontaktdaten der Datenverantwortlichen.

  2. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

    Es gibt zwei allgemeine Kategorien von Informationen, die wir sammeln.

    1. INFORMATIONEN, DIE SIE UNS GEBEN

      Wenn Sie eines der Produkte der Website verwenden, werden Sie gebeten, uns echte, aktualisierte und genaue persönliche Informationen zur Verfügung zu stellen, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren. Wir erbitten und sammeln die folgenden persönlichen Informationen über Sie, wenn Sie die Website nutzen. Diese Informationen sind notwendig, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns angemessen zu erfüllen und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Ohne diese Informationen können wir Ihnen möglicherweise nicht alle gewünschten Dienste anbieten.

      Wir erfassen Ihren Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Wohnort, Postleitzahl und E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angeben. Diese Daten werden zum Zwecke der Spieleridentifikation verarbeitet. Die gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unsere gesetzliche Verpflichtung zur Einhaltung des geltenden Glücksspielrechts.

      In einigen Fällen sammeln der Datenverantwortliche und der Zahlungsdatenverantwortliche Ihren Ausweis, den Nachweis Ihrer Adresse, Zahlungsnachweis, Einkommensnachweis, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, die Sie uns zur Verfügung stellen. Diese Daten werden zum Zwecke der Spielerverifizierung und KYC verarbeitet. Die gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unsere gesetzliche Verpflichtung zur Einhaltung der Geldwäschebestimmungen.

      Wenn Sie die Zahlungsdienste nutzen, müssen wir bestimmte Finanzinformationen, wie Ihre (verschlüsselten) Zahlungskarteninformationen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum erfassen, da dies erforderlich ist, um geltendes Recht wie Geldwäschereibestimmungen zu erfüllen und zur Abwicklung von Zahlungen. Ohne sie können Sie keine Zahlungsdienste nutzen.

      Wenn Sie mit uns kommunizieren, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und alle Informationen zu Ihrer Kommunikation. Diese Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, Ihnen einen Support-Service zur Verfügung zu stellen und genaue Aufzeichnungen über die von Ihnen erhaltenen Informationen zu führen, da wir ein legitimes Interesse daran haben, die Website und die Erfahrungen unserer Nutzer damit zu verbessern, sowie für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen.

    2. INFO, DIE WIR AUTOMATISCH BEI IHRER NUTZUNG DER WEBSITE SAMMELN

      Wenn Sie die Website und den Zahlungsdienst nutzen, erfassen wirautomatisch Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über die von Ihnen genutzten Dienste und Ihre Verwendung dieser. Diese Informationen sind notwendig für die angemessene Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns, um uns in die Lage zu versetzen, rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen und unser legitimes Interesse an der Bereitstellung und Verbesserung der Funktionalitäten der Website und der Verhinderung von Betrug zu befriedigen.

      Wenn Sie auf die Website zugreifen oder diese nutzen, erfassen wir basierend auf dieser IP Informationen zu Ihrer IP-Adresse und Ihrem Standort, um die Gesetze und Vorschriften verschiedener Länder einhalten zu können.

      Der Zahlungsdatenverantwortliche sammelt Informationen über Ihre Zahlungsstransaktionen über die Website, einschließlich des verwendeten Zahlungsmittels, Datum und Uhrzeit, Zahlungsbetrag, Ablaufdatum des Zahlungsinstruments, E-Mail-Adresse, IBAN-Informationen, Ihrer Adresse und anderer Transaktionsdetails. Diese Informationen sind erforderlich für die Bereitstellung der Zahlungsdienste, zur Einhaltung der geltenden Gesetze (wie etwa Geldwäschebekämpfungsvorschriften) und zur Verhinderung von Betrug.

      Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien für die oben beschriebenen Zwecke. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien. Wir werden Sie bitten, unserer Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Richtlinie beim ersten Besuch unserer Website zuzustimmen. COOKIE-RICHTLINIE

  3. WIE VERWENDEN WIR INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

    Wir verwenden, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich persönlicher Informationen über Sie, um die Website bereitzustellen, zu verbessern und zu entwickeln, eine vertrauenswürdige und sicherere Umgebung zu schaffen und zu pflegen und unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten.

    Insbesondere um:

    • Ihnen den Zugriff und die Nutzung der Website zu ermöglichen.
    • Die Website und die Benutzererfahrung zu betreiben, schützen, verbessern und optimieren.
    • Ihnen eine personalisierte Nutzung unserer Dienste zu bieten, damit wir Ihnen und anderen Spielern einen besseren Service bieten können.
    • Sie zu profilieren, damit wir Ihre Präferenzen besser verstehen und welche Produkte und Angebote für Sie und ähnliche Kunden am besten geeignet sind.
    • Kundendienst bereitzustellen.
    • Ihnen Service- oder Support-Nachrichten, Updates, Sicherheitswarnungen und Kontobenachrichtigungen zu senden.

    Wir verarbeiten diese Informationen unter Berücksichtigung unseres legitimen Interesses an der Verbesserung der Website und der Erfahrungen unserer Nutzer, wenn es für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen notwendig ist.

    • Betrug, Spam, Missbrauch, Sicherheitsvorfälle und andere schädliche Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern.
    • Ihre Spielgewohnheiten zu überwachen und mögliche Zweifel an Ihrem verantwortungsvollen Glücksspiel zu identifizieren.
    • Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen durchzuführen.
    • Datenbanken und andere Informationsquellen abzufragen, einschließlich Hintergrund- oder Polizei-Checks, soweit dies nach den geltenden Gesetzen und mit Ihrer Zustimmung, falls erforderlich, zulässig ist.
    • Die von Ihnen bereitgestellten Informationen oder Identifikationen zu überprüfen oder diese zu authentifizieren.
    • KYC-Verifizierung durchzuführen, soweit dies nach den geltenden Gesetzen und mit Ihrer Zustimmung, soweit erforderlich, zulässig ist.
    • Unsere gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. Anti-Geldwäschereibestimmungen) zu erfüllen.
    • Unsere Nutzungsbedingungen und andere Richtlinien durchzusetzen.

    Wir verarbeiten diese Informationen in Anbetracht unseres berechtigten Interesses am Schutz der Website, zur Messung der angemessenen Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen und zur Einhaltung der geltenden Gesetze.

    Der Zahlungsdatenverantwortliche verwendet die erfassten Daten für Folgendes:

    • Ermöglichung des Zugriffs und der Verwendung der Zahlungsdienste.
    • Erkennung und Verhinderung von Betrug, Missbrauch, Sicherheitsvorfällen und anderen schädlichen Aktivitäten.
    • Durchführung von Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen.
    • Kontrolle von Datenbanken und andere Informationsquellen.
    • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.
    • Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen und anderer Richtlinien.

    Der Zahlungsdatenverantwortliche verarbeitet diese Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen (z. B. Anti-Geldwäschereibestimmungen). In einigen Fällen verwenden wir Ihre Daten auch für Folgendes:

    • Um Sie von Zeit zu Zeit für Werbeaktionen, Produkte oder Dienstleistungen, an denen Sie interessiert sein könnten, zu kontaktieren, aber nur, wenn Sie dem Erhalt solcher Marketing-Mitteilungen zugestimmt haben.
    • Um eine bestimmte Profilierung von Ihnen und Ihrer Aktivität auf der Website durchzuführen, um unser Marketing zu personalisieren, zu messen und zu verbessern und Ihnen relevantere Marketing-Kommunikation zu senden.

    In solchen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die in diesem Abschnitt aufgeführten Zwecke verarbeiten, da wir ein berechtigtes Interesse an Marketingaktivitäten haben, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anbieten zu können, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen jederzeit ablehnen, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in unseren Marketing-Mitteilungen befolgen oder die Benachrichtigungseinstellungen in Ihrem Konto ändern.

    Unsere Website enthält Datenschutzbestimmungen, die beeinflussen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können über Ihre Kontoeinstellungen auf die Datenschutzeinstellungen zugreifen.

  4. TEILEN UND OFFENLEGUNG

    1. EINHALTUNG DER GESETZLICHEN ANSPRÜCHE, VORBEUGUNG AUF SCHADENSERSATZ UND SCHUTZ UNSERER RECHTE.

    Wir geben Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, möglicherweise an Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden oder an bevollmächtigte Dritte weiter, wenn und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist, oder wenn eine solche Offenlegung erforderlich ist, um: (i) unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, (ii) gesetzliche Verfahren einzuhalten und auf Ansprüche, die gegen uns erhoben werden, zu reagieren, (iii) auf Anfragen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder angeblichen oder mutmaßlichen illegalen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten, die uns, Sie oder jegliche andere unserer Benutzer gesetzlich haftbar machen, zu reagieren, (iv) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und zu verwalten, oder (v) unsere oder unser Angestellten Rechte, Eigentum oder persönliche Sicherheit zu schützen. Wir dürfen auf Ihre Daten zugreifen und Ihre Daten an die Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder andere Personen weitergeben, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass das Gesetz dies erfordert. Wir reagieren womöglich auch auf rechtliche Anfragen, wenn wir in gutem Glauben der Meinung sind, dass die Antwort in diesem Land gesetzlich vorgeschrieben ist, Nutzer in dieser Rechtsordnung betrifft und mit international anerkannten Standards übereinstimmt und / oder wir in gutem Glauben sind, dass dies erforderlich ist, um: Betrug, unbefugte Nutzung des Dienstes, Verstöße gegen unsere Bedingungen oder Richtlinien oder andere schädliche oder illegale Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern und zu bekämpfen; um uns selbst (einschließlich unserer Rechte, Eigentum oder Dienstleistungen), Sie oder andere, einschließlich im Rahmen von Ermittlungen oder behördlichen Ermittlungen, zu schützen.

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Geltendmachung unserer gesetzlichen Rechte sowie der ordnungsgemäße Schutz unseres Geschäfts vor Risiken.

    Gegebenenfalls können wir Sie über rechtliche Anfragen informieren, es sei denn, (i) die Bekanntgabe ist durch das Gerichtsverfahren selbst, durch gerichtliche Anordnung oder durch anwendbares Recht untersagt oder (ii) wir glauben, dass eine Mitteilung zwecklos, ineffektiv wäre oder für uns ein Betrugsrisiko schaffen oder erhöhen könnte. In Fällen, in denen wir rechtliche Anforderungen aus diesen Gründen fristlos erfüllen, werden wir versuchen, Sie über den Antrag zu informieren, und wenn wir in gutem Glauben feststellen, dass wir nicht länger daran gehindert sind.

    1. DRITTE DIENSTLEISTER

    Wir verwenden eine Vielzahl von Drittanbietern, die uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website und den Zahlungsdiensten unterstützen. Dienstleister können sich innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (""EWR"") befinden.

    Diese Anbieter haben nur begrenzten Zugriff auf Ihre Daten und sind vertraglich verpflichtet, sie zu schützen und nur für die Zwecke zu nutzen, für die sie veröffentlicht wurden und die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen.

    Beispielsweise können uns Dienstleiter helfen: Ihre Identität zu überprüfen oder Ihre Identifikationsdokumente zu authentifizieren, Informationen durch öffentliche Datenbanken zu prüfen, Hintergrund-oder Polizei-Checks durchzuführen, Betrugsprävention und Risikobewertung durchzuführen, sowie Kundenservice, Werbung oder Zahlungsdienste bereitzustellen.

    Wir teilen einige Ihrer Informationen möglicherweise mit solchen dritten Dienstleistern , um die angemessene Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen zu gewährleisten, zu unserem berechtigten Interesse und um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir fragen Ihre Zustimmung bei Bedarf an.

    Zum Beispiel stellen wir Ihre Finanzinformationen MoneyMatrix Ltd und anderen Zahlungsdienstleistern (z. B. TSI-Transaction Services International) für die Bereitstellung der Zahlungsdienste zur Verfügung. Außerdem teilen wir Ihre persönlichen Daten (wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) mit unseren Dienstleistern für KYC-Checks, Betrugsprävention oder Spielerschutz; wir teilen einige Ihrer persönlichen Informationen wie Ihren Namen, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Land mit unseren Dienstleistern für die Bereitstellung der Spiele. Wir teilen eventuell Daten wie Name, Geschlecht, Alter, Sprache, Familienstand, Handynummer, Umsatz, E-Mail oder Registrierdatum mit unseren Dienstleistern für Marketing-Kampagnen. Wir teilen Ihre persönlichen Daten (wie Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer) eventuell mit Dienstleistern, die uns dabei unterstützen, Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten.

    Sie können uns jederzeit kontaktieren, um die vollständige Liste unserer Dienstleister zu erhalten, die Ihre Daten verarbeiten.

    1. KONZERNGESELLSCHAFT

    Wir geben Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, eventuell an ein Mitglied unserer Unternehmensgruppe (d.h. an unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holding-Gesellschaft und alle Tochtergesellschaften) weiter, soweit dies für die Zwecke, und auf den Rechtsgrundlagen, dieser Richtlinie erforderlich ist.

    1. AGGREGIERTE DATEN

    Wir geben eventuell auch aggregierte Informationen (Informationen über unsere Nutzer, die wir kombinieren, so dass sie nicht mehr einen einzelnen Nutzer identifizieren oder auf ihn verweisen) und andere anonymisierte Informationen für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Branchen- und Marktanalysen, demografisches Profiling, Marketing und Werbung und andere Geschäftszwecke weiter.

    1. Geschäftstransfers

      Wenn wir eine Fusion, einen Erwerb, eine Reorganisation, einen Verkauf von Vermögenswerten, einen Konkurs oder ein Insolvenzereignis vornehmen oder daran beteiligt sind, könnten wir einige oder alle unserer Vermögenswerte, einschließlich Ihrer Informationen im Zusammenhang mit dieser Transaktion oder in Erwägung einer solchen Transaktion (z.B. Sorgfaltspflicht), verkaufen, übertragen oder teilen. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden und einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.

  5. DATENSUBJEKT-RECHTE

    Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, auf einige Ihrer Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu portieren und zu löschen. Sie haben auch das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten zu verweigern und einzuschränken. Dies ist eine Einzelfallentscheidung, die von Faktoren wie der Art der Daten, der Gründe für die Erhebung und Verarbeitung, sowie den relevanten rechtlichen oder betrieblichen Aufbewahrungsbedürfnissen abhängt.

    Sie können alle Rechte, die in diesem Abschnitt beschrieben sind, vor Ihrem Datenverantwortlichen und Zahlungsdatenverantwortlichen ausüben, indem Sie eine E-Mail an dpo@everymatrix.com senden. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu bestätigen, bevor Sie weitere Maßnahmen ergreifen.

    Bitte seien Sie sich bewusst, dass wir zwar versuchen werden, jede Anfrage zu berücksichtigen, die Sie in Bezug auf Ihre Rechte stellen, diese jedoch keine absoluten Rechte sind. Dies bedeutet, dass wir Ihre Anfrage möglicherweise ablehnen müssen oder nur teilweise erfüllen können

    1. VERWALTUNG IHRER INFORMATIONEN

      Sie können über Ihre Kontoeinstellungen auf einige Ihrer Informationen zugreifen und diese aktualisieren. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre persönlichen Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.

    2. RICHTIGSTELLUNG VON UNZULÄSSIGEN ODER UNGÜLTIGEN INFORMATIONEN

      Sie haben das Recht, uns zu bitten, Sie betreffende, ungenaue oder unvollständige persönliche Daten zu korrigieren (die Sie nicht in Ihrem Konto aktualisieren können).

    3. DATENZUGRIFF UND -ÜBERTRAGBARKEIT

      Sie haben das Recht, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und ein Recht auf Erhalt bestimmter personenbezogener Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format und / oder uns zu ersuchen, diese Informationen an einen anderen Dienstleister zu übermitteln (soweit technisch möglich).

    4. DATENSICHERUNG UND -LÖSCHUNG

      Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufbewahren, der notwendig ist, um den Vertrag zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dementsprechend bewahren der Datenverantwortliche und / oder der Beauftragte für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre persönlichen Daten bis zu sieben Jahre nach Schließung Ihres Kontos (falls zutreffend) oder dem letzten Kontakt mit uns, der von Ihnen stammt, auf. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet werden müssen, werden sie gelöscht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise gesetzlichen und behördlichen Anforderungen unterliegen, um personenbezogene Daten länger zu speichern.

      Sie haben das Recht, bestimmte personenbezogene Daten löschen zu lassen, wenn: wir sie nicht mehr verarbeiten müssen; Sie Ihre Einwilligung gemäß Absatz 5.5 widerrufen haben; Sie gemäß Absatz 5.6 widersprochen haben; wenn Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden; oder wenn das Löschen Ihrer persönlichen Daten gemäß einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist;

      Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen: a. Wir können Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang speichern und nutzen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Zum Beispiel können wir einige Ihrer Informationen für Steuer-, Geldwäschereiberichterstattungs- und Buchprüfungsverpflichtungen aufbewahren. b. Wir können einige Ihrer persönlichen Daten speichern, die für unsere legitimen Geschäftsinteressen erforderlich sind, z. B. Betrugserkennung und -prävention sowie Verbesserung der Sicherheit. c. Informationen, die wir über Sie erhalten (einschließlich Finanztransaktionsdaten), können für einen längeren Zeitraum abgerufen und aufbewahrt werden, wenn es Gegenstand einer rechtlichen Anfrage oder Verpflichtung, behördlicher Ermittlungen oder Untersuchungen von möglichen Verstößen gegen unsere Bestimmungen oder Richtlinien ist, oder um anderweitig Schäden zu verhindern.

    5. ZULASSUNG UND BESCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

      Wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich beantragt haben und keine anderen rechtlichen Bedingungen erfüllt werden müssen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern oder eine Mitteilung, welche Zustimmung Sie zurückziehen, an dpo@everymatrix.com senden. Bitte beachten Sie, dass die Zurücknahme Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit von Verarbeitungstätigkeiten, die auf einer solchen Zustimmung basieren, vor deren Widerruf nicht beeinträchtigt.

      Darüber hinaus kann das anwendbare Recht Ihnen das Recht einräumen, die Art und Weise zu beschränken, in der wir Ihre persönlichen Daten verwenden, insbesondere wenn (i) Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Informationen bestreiten; (ii) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten ablehnen; (iii) wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, aber Sie die Informationen für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (iv) Sie gegen die Verarbeitung gemäß dem nächsten Abschnitt Einspruch eingelegt haben und auf die Überprüfung, ob die legitimen Gründe des Datenverwalters Ihre eigenen außer Kraft setzen, warten.

    6. Einspruch gegen die Verarbeitung

      Sie haben das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, wenn dies legitimen Interessen entspricht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten können, wenn andere rechtmäßige Gründe vorliegen oder wir zwingende Gründe für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Interessen haben,die nicht durch Ihre Rechte, Interessen oder Freiheiten außer Kraft gesetzt werden;

      Sie haben auch das Recht, dem Direkt-Marketing zu widersprechen. Dies kann durch den Verzicht auf Direkt-Marketing über Ihre Kontoeinstellungen oder durch den Verzicht auf die Kommunikation selbst erfolgen. Sie haben auch das Recht, jeglicher Profilerstellung zu widersprechen, soweit sie sich nur auf das Direkt-Marketing bezieht.

    7. EINREICHUNG VON BESCHWERDEN

      Sie haben das Recht, bei den zuständigen Datenschutzbehörden Beschwerde über die Datenverarbeitungsvorgänge zu erheben, die von dem Datenverantwortlichen und dem Verantwortlichen für Zahlungsdaten durchgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 7.

  6. Auslandsübertragung Ihrer Informationen

    Um unseren weltweiten Betrieb zu erleichtern, übertragen, speichern und verarbeiten wir eventuell Ihre Daten innerhalb unserer Unternehmensfamilie oder teilen sie mit Dienstleistern außerhalb Europas für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

    Zum Beispiel teilen wir eventuell Ihre Kontodaten mit unseren Dienstleistern in der Ukraine und in China. Ein solches Teilen ist in Anbetracht unseres rechtmäßigen Interesses daran, Entwicklungsleistungen in Anspruch zu nehmen und den von Ihnen mit uns geschlossenen Vertrag zu erfüllen, notwendig.

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR, innerhalb derGruppe oder unseren Geschäftspartnern übermitteln, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ausreichende Maßnahmen getroffen werden, um Ihre personenbezogenen Daten so sicher zu speichern, wie sie, in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie, innerhalb des EWR und in Deutschland sind, indem wir uns auf die Verwendung von Standardvertragsklauseln oder verbindlichen Unternehmensregeln oder jegliche anderen akzeptablen Methoden verlassen, die einen Schutz Ihrer Daten auf den im EWR geforderten Standard gewährleisten.

    Sie können uns jederzeit kontaktieren, um die vollständige Liste unserer Dienstleister außerhalb des EWR zu erhalten, die Ihre Daten verarbeiten.

  7. KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder unseren Verfahren zur Handhabung von Informationen haben oder wenn Sie eines Ihrer Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@everymatrix.com

    Der für Ihre Informationen verantwortliche Datenverantwortliche ist EveryMatrix Limited, Reg.-Nr. C44411, den Sie online über unsere Website "Kontakt" kontaktieren können oder per Post an:

    EveryMatrix Limited, Portomaso Business Tower, Suite 1A, Level 5, St. Julian’s, Malta.

  8. AUSFÜLLEN EINER BESCHWERDE

    Wenn Sie mit der Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.

PlayFrank Live-Support
Suchen Sie:
  1. Ja, aber nur aus Sicherheitsgründen. Im Rahmen unserer Sicherheits- und KYC-(Know Your Customer-)Maßnahmen fordern wir standardmäßige Dokumente zur Verifizierung an. Wir bitten Sie höflich, uns die folgenden Dokumente bereitzustellen:

    1. Persönliche Identifizierung:
    • Pass ODER
    • Führerschein (Vorder- und Rückseite) ODER
    • Personalausweis (Vorder- und Rückseite)
    1. Adressverifizierung (innerhalb der letzten 3 Monate ausgestellt):
    • Rechnung eines Versorgungsunternehmens (wie Rechnung für Wasser oder Strom) ODER
    • Ein Bankauszug, auf dem Ihre Adresse steht ODER
    • Letzte Steuerrechnung
    1. Zahlungsnachweis (abhängig von der Methode, die Sie verwenden): Kreditkarte:
    • Kopie der Vorder- und Rückseite
    • Die ersten 6 und letzten 4 sichtbaren Zeichen
    • CVC-Code abgedeckt
    • Sichtbare Unterschrift

    Banküberweisung (Screenshot/Kopie des Bankauszugs):

    • Name des Kontoinhabers
    • Bankkontonummer
    • Transaktion, die Sie bei uns durchgeführt haben

    E-Wallet (Skrill, Neteller etc.):

    • Screenshot der Profilseite des E-Wallet-Kontos
    • Kontodetails müssen klar sichtbar sein

    Senden Sie alle Dokumente in einer E-Mail an support@playfrank.com.

    • Diegesamte E-Mail-Größe sollte nicht 3 MB übersteigen.
    • Alle erforderlichen Informationen müssen klar sichtbar sein (alle 4 Ecken müssen sichtbar sein)
  2. Sie können Ihren Fortschritt auf der Bonusseite sehen. Wenn Sie mehr über die Bonusseite erfahren möchten, klicken Sie hier.

  3. Das erfolgt über PlayFrank.com ganz einfach, da wir alle verfügbaren Boni für Sie auflisten, wenn Sie eine Einzahlung durchführen. Prüfen Sie die Seite ‚Belohnungen‘ und/oder die Seite ‚Einzahlung‘ und wählen Sie Ihre Belohnung aus, um sich einen Einzahlungsbonus zu sichern. Wenn die Wahl zwischen verschiedenen Boni haben, wählen Sie einfach frei aus!

    Sie können auch auf unserer Prämien- und Aktionsseite nach verfügbaren Boni suchen.

    Und vergessen Sie nicht die Pfade, über die Sie wöchentliche Einzahlungsboni und Freispiele freischalten können.

  4. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche ‚Jetzt registrieren‘, den Sie im Kopfbereich einer playfrank.com-Seite sehen, um sich zu registrieren. Sie werden dann zur Registrierungsseite geführt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Benutzername und Ihre Kontowährung später nicht mehr geändert werden können. Bevor Sie Ihre Angaben übermitteln, müssen Sie bestätigen, dass Sie älter als 18 Jahre alt sind und unseren „Geschäftsbedingungen“ zustimmen. Sie können sich sofort mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort auf einer Seite Ihres Kontos einloggen.

  5. Wir verstehen, dass Sie Ihre Gewinne schnell haben möchten! Wir bearbeiten Ihre Auszahlung nach 24 Stunden, vorbehaltlich der Tatsache, dass wir alle erforderlichen Unterlagen gemäß unserer Geschäftsbedingungen haben.

    Je nach Auszahlungsmethode kann es drei bis fünf Arbeitstage dauern, bis die Auszahlung auf Ihrem Bankkonto zu sehen ist.

    Prüfen Sie den ‚Transaktionsverlauf‘, um den Status Ihrer Auszahlung zu sehen: Bestätigt Ausstehend zur Bestätigung Zurückgezogen Bearbeitet

Nach schnellen Antworten auf häufige Fragen, dann schauen Sie auf der Seite „Freundlich gestellte Fragen“ nach – hier klicken.Zum Live-Chat
Der Kundendienst ist online

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Seite

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsweise dieser Seite zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Benutzererlebnis zu bieten.

Diese Seite verwendet Cookies.

Einige dieser Cookies sind notwendig, während andere uns dabei helfen, Ihre Erfahrung zu verbessern, indem sie Einblicke in die Nutzung der Website gewähren.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinie


Notwendige Cookies

Notwendige Cookies ermöglichen Kernfunktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren und diese können nur durch Ändern Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.